Apfelpfannkuchen


Ihr Lieben ❤️

Apfelpfannkuchen ist Kindheitsglück ! Findet Ihr nicht auch ?
Damit kann man Groß und Klein immer eine Freude machen. 







Ihr benötigt für 6 - 8, je nach Größe

♡ 300 g Mehl
♡ 200 g Milch
♡ 1/2 Pk. Backpulver
♡ 1 TL Vanillezucker
♡ 50 g Zucker
♡ 4 Eier, Gr. M
♡ Prise Salz 
♡ 3 Äpfel, rotschalig, entkernt und geschält
♡ Öl zum Ausbacken
 ♡Zucker mit einer Prise Zimt gemischt zum Bestreuen





Zubereitung mit Thermomix:

Mehl, Milch, Backpulver, Vanillezucker, Zucker, Eier und Salz in den Mixtopf geben, 45 Sek. / Stufe 4 verrühren.

Die Äpfel geviertelt in den Mixtopf zugeben, 2 - 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und verrühren.

Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und Pfannkuchen backen, bis sie auf beiden Seiten schön goldbraun sind.

Mit Zimtzucker bestreuen und sofort genießen.




Zubereitung ohne Thermomix:

Die Äpfel schälen , entkernen und den Apfel in kleine Stücke oder dünne Scheiben schneiden.

Mehl, Milch, Backpulver, Vanillezucker, Zucker, Eier und Salz gründlich verrühren, die Äpfel unterheben.

Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und Pfannkuchen backen, bis sie auf beiden Seiten schön goldbraun sind.

Mit Zimtzucker bestreuen und sofort genießen.